Architekt Sep Ruf: Bauten und Projekte in Deutschland - HICOG-Siedlung Plittersdorf, Bonn

sep-ruf@art2be: HICOG-Siedlung Plittersdorf, Bonn

Adresse

HICOG-Siedlung Plitterdorf
Kolumbusring, Steubenring, Europastraße und Martin-Luther-King-Straße
53175 Bonn

Worterklärung

HICOG-Siedlung: Wohngebiet für die Beschäftigten und Angehörigen der Dienststelle des amerikanischen High Commissioner of Germany (der amerikanischen Aufsichtsbehörde für das besetzte Westdeutschland).

Hinweis

Die Siedlung, die für amerikanische Mitarbeiter der HICOG gebaut wurde, liegt im Norden des Stadtteils Plittersdorf und grenzt an die Bonner Rheinaue an.

Internet

Artikel zur HICOG-Siedlung Plitterdorf in Bonn auf Wikipedia

Website der Bewohner der "Amerikanischen Siedlung" Bonn-Plittersdorf

An der Planung Beteiligte

Apel, Letocha, Rohrer, Herdt,
Frankfurt am Main
Bebauungsplan: Sep Ruf

Lageplan-Straßenkarte

HICOG-Siedlung Plitterdorf auf Google Maps

HICOG-Siedlung Plittersdorf, Bonn Lageplanskizze der HICOG-Siedlung Plittersdorf, Bonn
Google Earth/Aero West, GeoEye, COWI A/S, EDO Kartendaten © 2010 Tele Atlas)

 

Über die Navigation links  können Sie Seiten mit Fotos weiterer Bauten und Projekte von Sep Ruf aufrufen.

Diese fotografische Dokumentation ist im Aufbau und wird laufend ergänzt.

1951-1952:
HICOG-Siedlung Plittersdorf

Klicken Sie auf eines der Bilder bzw. die Bildunterschrift, um eine größere Darstellung zu erhalten.



Typ A: Zweigeschoßige Zeilenwohnbauten an der Martin-Luther-King-Straße


Typ A: Eingang eines zweigeschoßigen Zeilenwohnbaus an der Martin-Luther-King-Straße


Typ B: dreigeschoßige Zeilenwohnbauten am Steubenring


Typ B: Eingang eines dreigeschoßigen Zeilenwohnbaus


Typ C: dreigeschoßiger Zeilenwohnungsbau am Steubenring


Typ D: dreigeschoßiger Zeilenwohnungsbau
Alle Aufnahmen entstanden September 2010 © Klaus Gölker

 

© Klaus Gölker 2011 Start - Werkverzeichnis Sep Ruf - Bauten Sep Ruf - Quellen - Kontakt