Architekt Sep Ruf: Bauten und Projekte in München und Bayern - 1928/29 Bauabschnitt Süd, Teil 2 der GEWOFAG-Siedlung Neuhausen, München. Blick entlang der Nordfassade des Gebäuderiegels, der dem Verlauf der Arnulfstraße folgt. - Die Wohnungen des Gebäuderiegels an der Arnulfstraße blicken nach Norden hin auf einen parkähnlichen Bereich, der nördlich von der Karl-Schurz-Straße begrenzt wird. Dieser Grünbereich endet erst an der Bebauung 'Zum Künstlerhof' bzw. an der Westseite der Bebauung an der Stupfstraße.

sep-ruf@art2be: GEWOFAG-Siedlung Neuhausen
1928-1929: Bauabschnitt Süd, Teil 2

Blick entlang der Nordfassade des Gebäuderiegels, der dem Verlauf der Arnulfstraße folgt. - Die Wohnungen des Gebäuderiegels an der Arnulfstraße blicken nach Norden hin auf einen parkähnlichen Bereich, der nördlich von der Karl-Schurz-Straße begrenzt wird. Dieser Grünbereich endet erst an der Bebauung 'Zum Künstlerhof' bzw. an der Westseite der Bebauung an der Stupfstraße.

Blick entlang der Nordfassade des Gebäuderiegels, der dem Verlauf der Arnulfstraße folgt. - Die Wohnungen des Gebäuderiegels an der Arnulfstraße blicken nach Norden hin auf einen parkähnlichen Bereich, der nördlich von der Karl-Schurz-Straße begrenzt wird. Dieser Grünbereich endet erst an der Bebauung 'Zum Künstlerhof' bzw. an der Westseite der Bebauung an der Stupfstraße.
(Foto © September 2020 Klaus Gölker)

< Zurück - Auswahl - Nächstes Bild >

 

© Klaus Gölker 2008-2021 Start - Werkverzeichnis Sep Ruf - Bauten Sep Ruf - Quellen - Kontakt